Weingut im Gymnicher Hof

Junges Weingut in einem Hof mit Tradition!

Über uns 

Wir, zwei Brüder aus Poltersdorf, haben uns dazu entschlossen die Jahrhunderte alte Winzertradition in unserer Familie fortzuführen. Aus diesem Grund haben wir einen Teil der Weinberge unseres Onkels gepachtet und bewirtschaften diese im Nebenerwerb.

Als Quereinsteiger können wir auf die Unterstützung, das Fachwissen und die Erfahrungen unseres Vaters Karl-Josef, der gelernter Winzer- und Kellermeister ist, zurückgreifen.

Wir haben unsere Weinberge nicht nur im Gleithang der Poltersdorfer Gemarkung, sondern auch in der Steilst- und Terrassenlage des Rüberberger Domherrenberg.

Als Besonderheit bewirtschaften wir den ältesten Weinberg der Gemeinde (Pflanzjahr 1924). Diese Trauben sind Bestandteil in unserem Wein des Jahres 2017er Riesling Hochgewächs Cuvée „Anno 1924 & Schiefer“. Zusammen mit Trauben aus der Steilstlage wurde ein besonders ausdrucksstarkes Cuvée kreiert.

Als das „besondere Extra“ haben wir mit der regionalen Spezialität, roter Weinbergspfirsich, einen spritzigen, aromatischen Secco im Verkauf.

Unser vielseitiges Angebot können Sie vor Ort kennenlernen.

Viel Vergnügen mit unserem Weinsortiment wünschen


Christoph und Bernd Schausten